Handball-Oberliga Die SG Achim/Baden empfängt den TvdH Oldenburg

Die SG Achim/Baden trägt nach dem Auswärtssieg gegen Delmenhorst zu ungewohnter Zeit ihr nächstes Heimspiel aus. In der Gymnasiumhalle misst sich Achim am Mittwochabend mit dem TvdH Oldenburg.
02.11.2021, 14:48
Lesedauer: 2 Min
Zur Merkliste
Die SG Achim/Baden empfängt den TvdH Oldenburg
Von Florian Cordes

Der Auswärtssieg bei der HSG Delmenhorst hat es durchaus gezeigt: Die SG Achim/Baden ist von den Topteams der Handball-Oberliga alles andere als weit entfernt. Mit nun 6:4 Punkten haben die Achimer Kontakt zur Tabellenspitze. Glücklich über die aktuell gute Lage ist selbstredend SG-Trainer Tobias Naumann. Allerdings möchte er seine Mannschaft noch nicht zum Kreis der Topteams zählen: "Da sind wir doch noch ein Stück weg." Zu dieser Gruppe gehört für Naumann jedoch der Verein, der am Mittwochabend (Anpfiff um 20 Uhr) in der Gymnasiumhalle gastiert – der TvdH Oldenburg.

Alles lesen mit

WK+ Basic

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 8,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Family

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 14,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Premium

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar
  • E-Paper inkl. Archiv

Für 31,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren