Handball-Oberliga SG Achim/Baden will an die Leistung aus dem jüngsten Spiel anknüpfen

Nach zwei Heimspielen in Serie tritt die SG Achim/Baden wieder auswärts an. Die Weserstädter müssen gegen den TvdH Oldenburg ran, der bislang eine sehr gute Saison spielt.
03.03.2022, 15:24
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
SG Achim/Baden will an die Leistung aus dem jüngsten Spiel anknüpfen
Von Maurice Reding

Im jüngsten Heimspiel hat der Handball-Oberligist SG Achim/Baden eine gute Leistung gezeigt. Der 27:22-Sieg gegen den TuS Rotenburg war vor allem den beiden Keepern Martin Dybol und Sebastian Bohling zu verdanken. Auf das Duo dürfte in der kommenden Begegnung erneut einiges an Arbeit zukommen. Denn die Weserstädter treten beim Tabellendritten TvdH Oldenburg an.

„Oldenburg ist eine junge Mannschaft, die schnell spielt. Sie haben einen wurfgewaltigen Rückraum, da kommt Arbeit auf unsere Defensive zu“, sagt SG-Coach Tobias Naumann, der mit seiner Mannschaft an die Leistung aus dem Rotenburg-Spiel anknüpfen will. „Es wird ein harter Brocken, aber wir brauchen uns nicht zu verstecken. Wenn wir die Leistung wieder so auf die Platte bringen wie gegen Rotenburg, ist uns viel geholfen.“ Naumann, der das Hinspiel gegen Oldenburg mit seinem Team knapp mit 23:24 verlor, muss wahrscheinlich auf Steffen Fastenau und Jan Wolters verzichten. Mit Florian Block-Osmers droht ein dritter Rückraumspieler auszufallen.

Anpfiff: Sonnabend um 19 Uhr in Oldenburg

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+