Handball Die beiden Flaggschiffe haben spielfrei

Sowohl die Drittliga-Frauen des TV Oyten als auch die Oberliga-Männer der SG Achim/Baden sollten am Wochenende auswärts spielen. Doch Corona macht den Teams mal wieder einen Strich durch die Rechnung.
16.03.2022, 13:08
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Die beiden Flaggschiffe haben spielfrei
Von Florian Cordes

Nachdem zuletzt das Heimspiel der Drittliga-Handballerinnen des TV Oyten gegen den SC Alstertal-Langenhorn coronabedingt ausgefallen ist, fahren die „Vampires“ nun auch am Sonntag nicht zum Derby gegen den SV Werder Bremen II. Beide Teams seien von Corona geplagt, teilte Oytens Coach Marc Winter mit. Während das Spiel gegen Werder noch neu terminiert werden muss, ist dies mit dem Nachholspiel des TVO beim VfL Oldenburg II bereits geschehen. Winter und Co. sollen am Mittwoch, 6. April, ab 19.30 Uhr an der Hunte antreten.

Spielfrei hat am kommenden Wochenende auch die SG Achim/Baden. Das Team von Trainer Tobias Naumann bekommt daher nicht die Chance, sich nach der klaren Niederlage gegen die HSG Delmenhorst zu rehabilitieren. Eigentlich sollte der Handball-Oberligist am Sonnabend zur TSG Hatten-Sandkrug fahren. Doch das Spiel fällt aus. Einmal mehr ist das Coronavirus der Grund. Laut SG-Teammanager Cord Katz haben die Kreisoldenburger mehrere Fälle im Team. Beide Vereine einigten sich daher auf eine Verlegung. Nun muss im ohnehin schon engen Terminplan ein neues Datum für die Austragung gefunden werden.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+