Karate Stanislav Littich für die EM der Leistungsklassen nominiert

Bei Nachwuchs-Europameisterschaften ist der Verdener Stanislav Littich bereits an den Start gegangen. Schon bald soll für ihn der nächste Höhepunkt seiner Laufbahn anstehen.
31.03.2021, 16:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Stanislav Littich für die EM der Leistungsklassen nominiert
Von Florian Cordes

Wie es sich anfühlt, bei einer Europameisterschaft anzutreten, weiß der Karateka Stanislav Littich. Schließlich trat der Kampfsportler des Vereins Bushido Verden bereits bei den kontinentalen Meisterschaften der U18 und U21 an. Doch nun macht er den nächsten Schritt. Stanislav Littichs Trainerin Ulrike Maaß verkündete nun voller Stolz, dass der 19-Jährige vom deutschen Bundestrainer Thomas Nitschmann für die Karate-EM der Leistungsklassen nominiert worden sei. Diese Meisterschaft soll im Mai im kroatischen Porec ausgetragen werden – sofern die Pandemie dies nicht verhindert.

Stanislav sei aufgrund seiner vielen Erfolge auf nationaler und internationaler Ebene in den Kader der deutschen Mannschaft berufen worden. Der junge Verdener ist derzeit amtierender Deutscher Meister im Kumite der Leistungsklasse ab 21 Jahre (bis 84 Kilogramm). „Ich habe schon ein wenig an die EM gedacht, aber so gar nicht mit einer Nominierung gerechnet“, sagt Ulrike Maaß. Denn in Kroatien sollen auch Karateka an den Start gehen, die sich noch Hoffnungen auf eine Olympia-Teilnahme machen. Maaß: „Es werden dort viele Kämpfer sein, zu denen Stanislav aufschaut.“

Laut der Trainerin von Bushido Verden soll Stanislav Littich in Porec sowohl im Einzel als auch mit der Mannschaft die Kampfmatte betreten. „Für mich als Trainerin ist es etwas ganz Besonderes, da es nicht viele gibt, die ihren eigenen Schüler von Kindheit an bis zur Leistungsklasse begleiten können. Ich bin als Heimtrainerin sehr stolz und wir sind total motiviert“, sagt Maaß. Aktuell sei es wegen der Pandemie zwar nicht einfach zu trainieren, „aber wir versuchen trotzdem alles, damit Stanislav im Mai auf den Punkt fit ist“, meint Ulrike Maaß.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+