Polizei sucht Zeugen Mann soll um sich geschlagen haben

Am Sonntag soll im Achimer Stadtwald ein Mann erst versucht haben, einen Hunde-Besitzer zu schlagen, dann soll er auf einen Jogger losgegangen sein. Erst ein Passant konnte die Situation beruhigen.
12.03.2019, 14:12
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Mann soll um sich geschlagen haben
Von Kai Purschke

Die Achimer Polizei sucht nach den Zeugen einer Auseinandersetzung, die sich am Sonntag im Stadtwald abgespielt haben soll. Ein bislang unbekannter Mann soll versucht haben, einen Hunde-Besitzer zu schlagen. Ein Jogger, der auf die Situation um kurz vor 10 Uhr zukam und sich einmischte, wurde ebenfalls von dem Unbekannten angegriffen. Gleich mehrfach soll der fremde Aggressor in Richtung des Joggers geschlagen und gespuckt haben. Er ließ erst von seinem flüchtenden Opfer ab, als sich auf der Straße Schneiderburg ein weiterer Passant einmischte, dem es gelang, die Situation zu beruhigen. Wer Hinweise zu den beteiligten Personen geben kann oder gar Zeuge der Auseinandersetzung geworden ist, wird gebeten, unter Telefon 0 42 02 / 99 60 Kontakt mit der Polizei aufzunehmen.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+