Fisch muss schwimmen Freiluftfestival im Achimer Freibad

Wenn Corona den Planungen keinen Strich durch die Rechnung macht, soll vom 2. bis 5. September im Achimer Freibad das "Fisch-muss-schwimmen-Festival" stattfinden. Ein Mix aus Musik und Comedy.
28.06.2021, 12:02
Lesedauer: 2 Min
Zur Merkliste
Freiluftfestival im Achimer Freibad
Von Kai Purschke

Premiere im neu gestalteten Achimer Freibad: Wenn die Corona-Pandemie es erlaubt, soll vom 2. bis zum 5. September ein mehrtägiges Festival dort stattfinden. Die neu gestaltete Liegewiese wird dann zum Zuschauerraum unter freiem Himmel. Wie viele dann dabei sein dürfen und welche besonderen Regeln herrschen, das alles vermag derzeit weder die Unternehmergemeinschaft Achim (Uga) noch das Kasch zu sagen. Dennoch haben die Beiden zusammen das "Fisch muss schwimmen"-Festival auf die Beine gestellt, das mit Musik, Comedy und Kinderprogramm die Ära der Freiluftveranstaltungen im Freibad einläuten soll. Aktuell planen die Veranstalter mit bis zu 500 Besuchern je Veranstaltung.

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren