Achim

Müttertreff in der Schule

Achim. An der Liesel-Anspacher-Schule gibt es ein neues Projekt – und zwar diesmal nicht für Schüler. Schulsozialarbeiterin Erika Wutz-Reeßing und Ulla Hartmann-Eggers laden zu einem Müttertreff.
30.08.2016, 00:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von Tina Hayessen

Achim. An der Liesel-Anspacher-Schule gibt es ein neues Projekt – und zwar diesmal nicht für Schüler. Schulsozialarbeiterin Erika Wutz-Reeßing und Ulla Hartmann-Eggers laden zu einem Müttertreff. Gerade Mütter von Schülern, die neu an der Schule sind, sollten sich angesprochen fühlen, aber auch andere Mütter sind eingeladen. Der erste Müttertreff startet am 1. September in der Schule. Um 10 Uhr geht es los. Die laut Ankündigung gemütlichen Vormittagsrunden des Müttertreffs in der Schule sollen dazu beitragen, die Schule kennenzulernen und sich mit anderen Müttern über schulische Themen auszutauschen. Für Kinderbetreuung ist gesorgt. Das Projekt wird gefördert von der Bürgerstiftung Achim. Informationen gibt es unter Telefon 0 42 02 / 95 58 80 oder 0 42 02 / 5 21 78 72.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+