Uphuser Schützen laden Firmen und Vereine zum Preisschießen ein Pokale und Fleischpreise

Achim-Uphusen. Für Firmen und Vereine bieten die Uphuser Schützen ein Pokal- und Preisschießen an. Dieses erfreut sich wachsender Beliebtheit und wird diesmal am Mittwoch- und Donnerstagabend, 9. und 10. März, veranstaltet. Alternativ kann am Sonnabend, 11. März, von 14 bis 17.30 Uhr teilgenommen werden. Geschossen wird mit einem Luftgewehr. Neben Pokale warten Fleisch- und Wurstpreise auf die besten Schützen.
05.03.2011, 05:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von Christian Butt

Achim-Uphusen. Für Firmen und Vereine bieten die Uphuser Schützen ein Pokal- und Preisschießen an. Dieses erfreut sich wachsender Beliebtheit und wird diesmal am Mittwoch- und Donnerstagabend, 9. und 10. März, veranstaltet. Alternativ kann am Sonnabend, 11. März, von 14 bis 17.30 Uhr teilgenommen werden. Geschossen wird mit einem Luftgewehr. Neben Pokale warten Fleisch- und Wurstpreise auf die besten Schützen.

Geschossen wird in zwei Klassen. In der ersten treten reine Schützenmannschaften an. Für Vereins- und Firmenmannschaften mit mehrheitlich Nicht-Schützen gibt es eine eigene Kategorie. Die Mannschaften bestehen aus vier Teilnehmern. Jeder hat drei Probe- und fünf Wertungsschüsse mit dem aufgelegten Luftgewehr. Das Startgeld beträgt acht Euro pro Mannschaft. Diese kann allerdings nur gewinnen, wenn mindestens ein Teilnehmer am Sonnabend, 11. März, während der Pokalübergabe anwesend ist. Diese findet nach einem gemeinsamen Essen in Haberkamps Hotel statt. Beginn ist gegen 19.30 Uhr.

Zeitgleich zu dem Wettbewerb für Firmen und Vereine veranstaltet der Schützenverein Uphusen ein Preisschießen für die eigenen Mitglieder. Weitere Informationen gibt es beim ersten Sportwart Gerhard Meyer unter Telefon 0421/ 482562.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+