Als Gast kommt Sonja Firker Salonorchester im Schloss Etelsen

Langwedel-Etelsen. 'See-erprobt" lautet der Titel der beiden Konzerte des Bremer Salonorchesters mit Sonja Firker, zu denen der Schlossparkverein Etelsen für Sonntag, 7. November, ins Etelser Schloss einlädt. Die Konzerte beginnen um 11 Uhr und um 19 Uhr. Karten für 15 Euro und 20 Euro gibt es im Vorverkauf im Schlosslädchen (Bremer Straße 6b).
18.10.2010, 05:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von inka sommerfeld

Langwedel-Etelsen. 'See-erprobt" lautet der Titel der beiden Konzerte des Bremer Salonorchesters mit Sonja Firker, zu denen der Schlossparkverein Etelsen für Sonntag, 7. November, ins Etelser Schloss einlädt. Die Konzerte beginnen um 11 Uhr und um 19 Uhr. Karten für 15 Euro und 20 Euro gibt es im Vorverkauf im Schlosslädchen (Bremer Straße 6b).

Mittlerweile, so die Veranstalter, ist das Bremer Salonorchester als 'Miniaturorchester' weit über die regionalen Grenzen hinaus für die authentische Interpretation historischer Unterhaltungsmusik bekannt.

Die sechs Musiker lassen die Zeit der vorigen Jahrhundertwende und der wilden 20er Jahre lebendig werden - man staunt, welche Lebendigkeit Charleston, Tango und der Wiener Walzer noch heute haben können.

Als Gast am Mikrofon ist die Berlinerin Sonja Firker zu hören. Die gebürtige Lübeckerin und das Bremer Salonorchester präsentieren Lieder über das Meer und das Wasser - vom alten französischen Chanson 'La mer' bis zum nostalgischen Quickstep 'Am Sonntag will mein Süßer mit mir segeln gehen'.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+