SEK-Einsatz in der Nacht

Achim: Mann bedroht Familie mit Waffe

In der Nacht zu Samstag ist es in Achim zu einem Großeinsatz der Polizei gekommen. Ein 47-Jähriger hatte seine Angehörigen mit einer Waffe bedroht. Der Mann konnte festgenommen werden.
02.05.2020, 11:02
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Achim: Mann bedroht Familie mit Waffe

In Achim hat ein 47-Jähriger seine Angehörigen mit einer Waffe bedroht. Spezialkräfte der Polizei konnten den Mann festnehmen.

Christian Kosak

In Achim (Landkreis Verden) ist es in der Nacht zu Samstag zu einem größeren Polizeieinsatz gekommen. Nach Angaben der Polizei Verden / Osterholz bedrohte ein 47-Jähriger in der Bremer Straße seine Angehörigen mit einer Waffe. Nachdem die bedrohten Personen die Polizei informierten, rückten unter anderem Spezialkräfte der Polizei an. Diese konnten den Mann in seiner Wohnung festnehmen. Bei der anschließenden Durchsuchung der Wohnung fanden die Beamten eine deaktivierte Waffe. Gegen den 47-Jährigen wird nun ermittelt. Verletzt wurde bei dem Einsatz niemand. (haf)

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+