Personalkarussell soll nun stoppen Neuer Polizeichef für Achim

Seit dem 1. Oktober an neuer Wirkungsstätte, seit Montagmorgen offiziell ins Amt eingeführt: Der 38-jährige Simon Grommisch ist der neue Leiter des Achimer Polizeikommissariats.
15.11.2021, 16:47
Lesedauer: 3 Min
Zur Merkliste
Neuer Polizeichef für Achim
Von Kai Purschke

Das Personalkarussell bei der Polizeidirektion Oldenburg mit seinen Auswirkungen auf die Polizeiinspektion (PI) Verden/Osterholz und ihre Stationen im Kreis Verden hat sich in den vergangenen Monaten wieder ordentlich gedreht, soll nun aber vorerst zum Stehen kommen. So sagte es Polizeipräsident Johann Kühme am Montagmorgen im Saal des Achimer Rathauses, der erst wenige Tage vorher schon im Landkreis Verden war, um die neue PI-Chefin Antje Schlichtmann offiziell ins Amt einzuführen. Nun freute er sich im Beisein der "Blaulichtfamilie", wie Kühme sagte, mit dem 38-jährigen Simon Grommisch den neuen Achimer Polizeichef präsentieren zu können. 

Alles lesen mit

WK+ Basic

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 8,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Family

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 14,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Premium

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar
  • E-Paper inkl. Archiv

Für 31,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren