„Spiele ohne Grenzen“ am Sonnabend Sommerfest beim TSV Otterstedt

Otterstedt (kra). Der TSV Otterstedt lädt für Freitag und Sonnabend, 29. und 30.
19.05.2015, 00:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von Stephen Kraut

Der TSV Otterstedt lädt für Freitag und Sonnabend, 29. und 30. Mai, zum Sommerfest auf den Sportplatz an der Feldstraße ein.

Los geht es am Freitag um 21.30 Uhr mit einer Zeltdisco. Das „GTP“-Team und DJ R3van sorgen für Unterhaltung. Am Sonnabend geht es um 15 Uhr mit einem Kaffeetrinken für jedermann weiter. Auch selbst gebackenen Kuchen gebe es dazu, betonen die Verantwortlichen. Eine halbe Stunde später, um 15.30 Uhr, findet ein Fußballspiel der G-Jugend statt. Die Cheerleader zeigen ab 16.15 Uhr ihr Können, 30 Minuten später präsentieren die Organisatoren ein Allstar-Game, bei dem aktive und ehemaliger Spieler auflaufen. Nachdem die Cheerleader um 17.30 Uhr erneut mit einer Choreografie unterhalten haben, kicken die D-Jugend-Fußballer ab 18 Uhr. Um 19 Uhr finden dann die „Spiele ohne Grenzen“ statt. Die teilnehmenden Mannschaften treffen sich um 18.30 Uhr. Die Verantwortlichen weisen darauf hin, dass Umkleidemöglichkeiten vorhanden sind. Mit viel Musik wird das Sommerfest dann ab 20 Uhr beendet: Das DJ- und Disco-Team sorgt für Unterhaltung.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+