TSV Bierden Vereinsheim soll erweitert werden

Der TSV Bierden will sein Vereinsheim um einen Gymnastikraum erweitern. Dafür rechnet der Verein mit Kosten von rund 250.000 Euro und hofft auf einen Zuschuss durch die Stadt Achim.
31.08.2021, 16:50
Lesedauer: 2 Min
Zur Merkliste
Vereinsheim soll erweitert werden
Von Elina Hoepken

Über 1000 Mitglieder hat der TSV Bierden aktuell. Allein 659 davon sind in der Abteilung Turnen aktiv. Und besonders für eben jenen Teil möchte der Verein nun eine Verbesserung herbeiführen, indem er angrenzend an das Vereinsheim "Hinter der Bahn" eine neue Gymnastikhalle bauen lassen will. "Zurzeit wird der Gymnastikraum im Dachgeschoss des Vereinsheims vom TSV Bierden für kleine Sportgruppen von maximal zwölf Teilnehmern genutzt. Durch die Dachschrägen und die Stützpfosten ist die Nutzung aber nur sehr eingeschränkt möglich", wie der Verein in seinem Antrag an die Achimer Verwaltung mitteilt. Von der Stadt hätte der TSV nämlich gerne einen Zuschuss für das Projekt. Weiterhin sei es im Dachgeschoss im Sommer sehr warm und der Raum sei wegen der Treppe nicht behindertengerecht.

Alles lesen mit

WK+ Basic

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 8,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Premium

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar
  • E-Paper inkl. Archiv

Für 31,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

Tagespass

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • 24 Stunden gültig, endet automatisch

1,99 €

Jetzt kaufen

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren