TSV Etelsen und AOK veranstalten Vortrag

Langwedel-Etelsen(iso). Sigrid Holtmann rief und mehr als 70 Teilnehmer kamen. Die Fachfrau für Gesundheitssport im TSV Etelsen und Doris Winn-Kaschner von der AOK hatten zum Vortrag 'Schulterschmerzen - ein neues Zeitalter?' eingeladen. Übungsleiter verschiedener Vereine und Betroffene informierten sich über das Thema. Referentin Astrid Beckmann aus Ganderkesee erklärte den Mitgliedern die Aufgaben der Schulter. 'Fehlhaltungen führen zu kurzfristigen oder langwierigen Schmerzen', sagte die Sportwissenschaftlerin und -lehrerin und betonte: 'Es ist wichtig, sich mit Dehnübungen aufzuwärmen.' Nur so könne Sport bis ins hohe Alter ausgeübt werden und Spaß machen. Beckmann zeigte leichte Übungen, die alle Teilnehmer spontan mitmachten. 'Zum Sport gehört es auch, sich zu informieren', sagte TSV-Vorsitzender Manfred Rischkopf. Ziel des TSV sei es, den Sporttreibenden nützliches Hintergrundwissen zu vermitteln.
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von Inka Sommerfeld

Langwedel-Etelsen(iso). Sigrid Holtmann rief und mehr als 70 Teilnehmer kamen. Die Fachfrau für Gesundheitssport im TSV Etelsen und Doris Winn-Kaschner von der AOK hatten zum Vortrag 'Schulterschmerzen - ein neues Zeitalter?' eingeladen. Übungsleiter verschiedener Vereine und Betroffene informierten sich über das Thema. Referentin Astrid Beckmann aus Ganderkesee erklärte den Mitgliedern die Aufgaben der Schulter. 'Fehlhaltungen führen zu kurzfristigen oder langwierigen Schmerzen', sagte die Sportwissenschaftlerin und -lehrerin und betonte: 'Es ist wichtig, sich mit Dehnübungen aufzuwärmen.' Nur so könne Sport bis ins hohe Alter ausgeübt werden und Spaß machen. Beckmann zeigte leichte Übungen, die alle Teilnehmer spontan mitmachten. 'Zum Sport gehört es auch, sich zu informieren', sagte TSV-Vorsitzender Manfred Rischkopf. Ziel des TSV sei es, den Sporttreibenden nützliches Hintergrundwissen zu vermitteln.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+