Projekt Achim-West Ein Plädoyer pro Achim-West

Weil ihm die Stimmen derer, die das Projekt Achim-West gut finden, in der öffentlichen Wahrnehmung zu kurz kommen, hat Hans-Jürgen Stillicher aus Uphusen beschlossen, Farbe zu bekennen.
12.07.2021, 15:07
Lesedauer: 3 Min
Zur Merkliste
Ein Plädoyer pro Achim-West
Von Kai Purschke

Meistens melden sich diejenigen Bürger bei der Tageszeitung, die etwas zu meckern haben – davon geht Hans-Jürgen Stillicher jedenfalls aus, wie er sagt. Und so komme es, dass in seinen Augen leicht der Eindruck entstehe, dass etwa alle Uphuser gegen das Projekt Achim-West seien. Aber: "So ist es nicht", betont Stillicher, der jetzt ganz bewusst den Kontakt zu unserer Redaktion gesucht hat, um das Projekt zu loben. Der 73-Jährige könne zwar verstehen, dass einige Uphuser gegen Achim-West sind, weil ihr Wohngebiet unmittelbar ans neue Gewerbegebiet grenzen würde, aber er sieht nicht ein, dass aus der persönlichen Befindlichkeit heraus der Nutzen für die Allgemeinheit negiert werde. Mit dieser Ansicht stehe er nicht alleine da, aber Gleichdenkende und er seien nicht als Bürgerinitiative organisiert wie die Achim-West-Gegner.

Alles lesen mit

WK+ Basic

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 8,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Family

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 14,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Premium

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar
  • E-Paper inkl. Archiv

Für 33,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren