Volleyball 2. Bundesliga TV Baden ist erneut Außenseiter

Auf den TV Baden wartet das zweite Heimspiel des neuen Jahres. Der VC Bitterfeld-Wolfen ist am Sonnabend in der Lahofhalle zu Gast.
28.01.2021, 15:30
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
TV Baden ist erneut Außenseiter
Von Florian Cordes

Das dritte Spiel des Jahres 2021 steht für den TV Baden an. Das Team um Trainer Werner Kernebeck empfängt am Sonnabend (Anpfiff: 19 Uhr) in der Lahofhalle den VC Bitterfeld-Wolfen. Die Vorzeichen sind in dieser Partie die gleichen wie bei den beiden vorherigen Duellen nach dem Jahreswechsel: Der Volleyball-Zweitligist aus Baden geht gegen die Gäste aus Sachsen-Anhalt erneut als Außenseiter ins Rennen.

„In dieser Saison sind wir in so gut wie jedem Spiel Außenseiter – leider“, sagt Werner Kernebeck, der in dieser Spielzeit erst zwei Siege seines Teams verfolgt hat. Dennoch gibt sich der Coach auch vor dem nächsten Auftritt seiner Truppe kämpferisch: „Wir rechnen uns Chancen aus. Denn schlechten Volleyball spielen wir nicht.“ Was seiner Mannschaft fehle, sei ein Erfolgserlebnis. „Das Gefühl am Ende eines Spiels muss positiver werden“, schildert Kernebeck. Sprich: Sein Team müsse punkten, um die Bremse zu lösen, die eventuell im Hinterkopf der Spieler sitzt, umschreibt der Coach die Situation. Positiv stimmt ihn zudem die Leistung aus der Vorwoche in Neustrelitz. Trotz der 1:3-Niederlage habe sein Team ein gutes Spiel abgeliefert.

Während der TV Baden noch auf den ersten Sieg im neuen Jahr wartet, ist dies dem kommenden Kontrahenten bereits geglückt. Beim FC Schüttorf 09 gewannen die vom Argentinier Jorge Ricardo Munari gecoachten Sachsen-Anhaltiner mit 3:2. Am vergangenen Wochenende unterlag „Bi-Wo“ nach großem Kampf mit 1:3 beim Tabellendritten Kieler TV. „Bitterfeld tritt in dieser Saison schon sehr stabil auf“, hat Werner Kernebeck beobachtet.

Da in der Lahofhalle weiterhin keine Zuschauer zugelassen sind, bietet der TV Baden seinen Fans auch gegen den VC Bitterfeld-Wolfen eine Liveübertragung des Spiels im Internet an. Der Link lautet: https://www.sporttotal.tv/ma853c0735.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+