Volleyball 2. Bundesliga TV Baden kann auf der guten Leistung gegen Moers aufbauen

Das erste Spiel im neuen Jahr hat der TV Baden gegen den Moerser SC zwar verloren. Dennoch können die Schwarz-Weißen aus der Partie für die kommenden Wochen etwas Positives mitnehmen.
17.01.2022, 17:00
Lesedauer: 3 Min
Zur Merkliste
TV Baden kann auf der guten Leistung gegen Moers aufbauen
Von Maurice Reding

Der Applaus von den Rängen, er war mehr als gerechtfertigt: Die Zweitliga-Volleyballer des TV Baden bekamen nach der Partie gegen den Moerser SC von den Zuschauern lautstarken Beifall. Nahezu die gesamte Partie hatten die Schwarz-Weißen den einstigen Europapokalsieger und Deutschen Meister beschäftigt und das eine oder andere Mal auch zum Verzweifeln gebracht. Einzig die Belohnung in Form von Punkten fehlte bei der 1:3-Niederlage. Die Partie kann den Weserstädtern aber als Mutmacher für die kommenden Aufgaben dienen. Denn das Programm, das der Mannschaft von Werner Kernebeck bevorsteht, hat es in sich.

Alles lesen mit

Flexibel

8,90 € mtl.,
1. Monat kostenlos

Monatlich kündbar

Jetzt bestellen

ZUM 1. GEBURTSTAG

12 Monate

8,90 € 4,99 € mtl.
im Jahresabo

12 Monate 45% sparen

Angebot sichern

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren