Fußball-Bezirksliga SV Vorwärts Hülsen gewinnt das Spitzenspiel gegen Worpswede

Der SV Vorwärts Hülsen bleibt in der Aufstiegsrunde Teil der Spitzengruppe. Im Topduell gegen Worpswede setzte sich der Klub aus dem Südkreis durch. Dabei hatten beide Teams mit Personalproblemen zu kämpfen.
18.04.2022, 17:30
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von Florian Kastens

Einen 4:2 (2:1)-Heimsieg über den FC Worpswede hat der SVV Hülsen in der Aufstiegsrunde der Fußball-Bezirksliga eingefahren und bleibt Teil der Spitzengruppe. Beide Seiten hatten mit erheblichen Personalsorgen zu tun. So musste der FC Worpswede mit Till Winkler einen Feldspieler im Tor aufbieten. „Und das hat uns auch geholfen. Bei drei Gegentoren sieht er unglücklich aus“, berichtete SVV-Trainer Uwe Bischoff.

Alles lesen mit

WK+ Basic

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 8,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Premium

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar
  • E-Paper inkl. Archiv

Für 33,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

Tagespass

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • 24 Stunden gültig, endet automatisch

1,99 €

Jetzt kaufen

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren