Fußball-Bezirksliga

Hülsen gegen Visselhövede: Duell der Ungeschlagenen

Der SV Vorwärts Hülsen ist bisher noch ungeschlagen. Gleiches gilt für den nächsten Gegner, Aufsteiger VfL Visselhövede. Eine Serie könnte am Wochenende somit reißen.
01.10.2020, 12:35
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von Florian Kastens

Mit dem SV Vorwärts Hülsen und dem VfL Visselhövede treffen in der Bezirksliga die beiden einzigen bisher noch ungeschlagenen Teams aufeinander. SVV-Trainer Jan Twietmeyer begegnet dem Aufsteiger mit dem nötigen Respekt. „Visselhövede steht aus meiner Sicht zu Recht oben in der Tabelle. Ich zähle sie zu den Mitfavoriten. Sie haben eine erfahrene Mannschaft und einige Spieler, die schon höherklassig am Ball waren“, lobt der Coach die ambitionierten Gäste. Doch auch seine Mannschaft geht nach dem guten Saisonstart mit einigem Selbstvertrauen in das Spitzenspiel. „Die Jungs freuen sich auf das Match. Im Training ist die Stimmung gut und viel Feuer drin. Klar wollen wir am Sonntag aktiv ins Spiel gehen, unsere gute Form bestätigen und die Punkte zu Hause behalten“, sagt Jan Twietmeyer, der bis auf Rafael Franco (Studium) mit dem kompletten Kader planen kann.

Anpfiff: Sonntag um 15 Uhr in Hülsen

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+