Hilfsaktion für Tiere Mobile Tafel für Vierbeiner

Der Verein "Lost & Found Animals" hat eine Tiertafel ins Leben gerufen. Einmal im Monat verteilen die Helferinnen in der Ortschaft Dörverden Futter für die Haustiere von Bedürftigen.
30.06.2021, 14:13
Lesedauer: 3 Min
Zur Merkliste
Mobile Tafel für Vierbeiner
Von Philipp Zehl

Zu Beginn dieses Jahres haben die beiden Tierfreundinnen Nicole Asendorf und Sabine Puvogel den Verein "Lost & Found Animals" gegründet. Ziel des Vereins ist es, einerseits streunende Katzen einzufangen, sie kastrieren zu lassen und ihnen anschließend im Freien eine Futterstelle zur Verfügung zu stellen. Andererseits wollen die beiden Frauen Tierhalter bei der artgerechten Haltung von Haustieren unterstützen und beraten (wir berichteten).

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren