Dörverden Spargelfest in Dörverden

Am vergangenen Sonntag drehte sich auf dem Kulturgut Ehmken Hoff in Dörverden alles um das königliche Gemüse. Örtliche Landwirte boten neben dem frisch gestochenen Spargel auch Erdbeeren sowie Kartoffeln an.
08.06.2014, 00:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von WK

Am vergangenen Sonntag drehte sich auf dem Kulturgut Ehmken Hoff in Dörverden alles um das königliche Gemüse. Örtliche Landwirte boten neben dem frisch gestochenen Spargel auch Erdbeeren sowie Kartoffeln und weitere Erzeugnisse ihrer Höfe an.

Kleine Kostproben aus dem beliebten Spargelbuch wurden von der AG Kochen und Backen des Ehmken Hoff Vereins angeboten und fanden viel Zuspruch. Ein klassisches Spargelessen servierte das Team der Pfeffermühle. Für die süße Abkühlung zwischendurch sorgte der Eiswagen aus Intschede mit leckerem Eis. An zahlreichen weiteren Ständen konnte gestöbert und gekauft werden.

Die jüngsten Besucher waren begeistert vom Bungee-Jumper, der Hüpfburg, Kutschfahrten, dem Sommer-Malen und dem Schminkangebot. Ein Höhepunkt des Spargelfestes ist immer wieder der Spargelschälwettbewerb, zu dem in diesem Jahr auch die frisch gekrönte Spargelkönigin aus Nienburg zu Gast war. Im Finale konnte sich Doris Thalmann durchsetzen. Bei bestem Wetter war auch das Café am Nachmittag sehr gut besucht und so konnten die vielen ehrenamtlichen Organisatoren und Helfer am Ende des Tages zufrieden sein.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+