1. Fußball-Kreisklasse Der TSV Brunsbrock II setzt sich gegen den TSV Bierden durch

Der TSV Brunsbrock II und der TSV Bierden lieferten sich eine Partie auf Augenhöhe. Das bessere Ende hatten die Brunsbrocker, die sich vor allem bei ihrem Torhüter bedanken durften.
03.10.2022, 10:00
Lesedauer: 2 Min
Zur Merkliste
Von Andreas Ballscheidt

Das Glück des Tüchtigen und einen überragenden Keeper Stefan Hoppe hatten die Roten Teufel des TSV Brunsbrock II in der 1. Fußball-Kreisklasse. Die Elf von Stefan Olejnik stellte gegen den starken Aufsteiger TSV Bierden keinesfalls die bessere Mannschaft, gewann aber dennoch durch die Tore von Leo Badenhoop-Clausen und Johannes Eitzmann beim Gegentreffer durch Nico Schulz mit 2:1 (2:0) und hat als Tabellendritter nur zwei Zähler Rückstand auf den Spitzenreiter TSV Dauelsen.

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren