Bekannter Ausdauersportler Für Christian Siedlitzki startet eine neue Lebensphase

Die 28 ist im Leben des Sportlers Christian Siedlitzki eine bedeutsame Zahl: Erst lebte er 28 Jahre in Österreich, dann 28 Jahre in Norddeutschland. Jetzt geht der 56-Jährige zurück in seine Heimat.
30.12.2021, 10:41
Lesedauer: 4 Min
Zur Merkliste
Für Christian Siedlitzki startet eine neue Lebensphase
Von Yannik Sammert

Das kommende Jahr ist für den international erfolgreichen Ausdauersportler Christian Siedlitzki der Beginn eines neuen Lebensabschnitts: 28 Jahre wohnte der Österreicher im Landkreis Verden, in der Zeit war er auf unzähligen Laufveranstaltungen in Norddeutschland anzutreffen. Nun hat es den 56-Jährigen zum Jahreswechsel zurück in seinen Heimatort Gmunden am Traunsee gezogen. „Wo andere Urlaub machen, wohne ich wieder“, schwärmt er. Dann ergänzt der Sportler: „Ich freue mich wahnsinnig auf meine neue Zukunft.“ Auch darüber hinaus blickt er positiv gestimmt auf 2022. Nach einer Verletzung möchte der Athlet sportlich wieder angreifen. Er hofft auf eine pandemische Lage, die es ihm erlaubt, wieder an mehr Triathlon- und Duathlon-Wettbewerben teilzunehmen als in den vergangenen zwei Jahren. Schließlich sei er ein „Wettkampftyp“.

Alles lesen mit

Flexibel

8,90 € mtl.,
1. Monat kostenlos

Monatlich kündbar

Jetzt bestellen

ZUM WERDER-AUFSTIEG

6 Monate

8,90 € 3,99 € mtl. im Aufstiegsangebot

6 Monate 55% sparen

Angebot sichern

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren