Tischtennis Bezirksoberliga Damen

Holtum fertigt Lesumstotel ab

Die Tischtennis-Damen des TSV Holtum (Geest) hatten mit den Kontrahentinnen vom TSV Lesumstotel keinerlei Probleme.
04.03.2020, 13:52
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von Florian Kastens

Die Tischtennisspielerinnen des TSV Holtum (Geest) habe ihre Aufgabe in der Bezirksoberliga gegen den TSV Lesumstotel souverän gelöst. Das Heimspiel endete mit einem klaren 8:0-Erfolg für das Team um Mannschaftsführerin Christiane Kuhnt. „Wir sind froh, dass das Spiel so glatt durchgelaufen ist“, freute sich Kuhnt, die allerdings anmerkte, dass die Gäste mit zwei Ersatzspielerinnen antraten.

Die beiden Holtumer Doppelpaarungen Sabine Thies/Christiane Kuhnt und Ulrike Delventhal/Andrea Wahlers benötigten zum Einstieg vier Sätze. Deutlicher wurde es in den folgenden Einzeln: Nacheinander gewannen Sabine Thies, Christiane Kuhnt und Ulrike Delventhal ihre Spiele glatt mit 3:0. Nach dem Viersatz-Erfolg von Andrea Wahlers stand es dann gar schon 6:0 für die Gastgeberinnen. Auch in der Folge kamen die Gäste nicht mehr zum Ehrenpunkt. Zunächst holte Sabine Thies durch einen weiteren Dreisatz-Sieg den nächsten Punkt für ihr Team. Dann musste sich Christiane Kuhnt in ihrem Einzel zwar ein wenig strecken. Durch ein 13:11 im vierten Satz sorgte die Kapitänin dann aber für das vorzeitige Ende des einseitigen Punktspiels.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+