Neue Vikarin Verstärkung für St. Petri

Isabell Hoppe verstärkt als Vikarin die St.-Petri-Gemeinde in Kirchlinteln. Die angehende Pastorin wird nach und nach mehr Aufgaben in der Kirche übernehmen.
22.11.2021, 16:28
Lesedauer: 2 Min
Zur Merkliste
Verstärkung für St. Petri
Von Marie Lührs

Die St.-Petri-Gemeinde hat Verstärkung bekommen: Eine Vikarin wird in den kommenden zweieinhalb Jahren den praktischen Teil ihrer Ausbildung in Kirchlinteln absolvieren. Nicht nur die Vikarin Isabell Hoppe ist gespannt auf ihre neue Aufgabe, auch das Pastoren-Ehepaar Oswich freut sich. Das letzte Mal, dass in der Gemeinde eine Pastorin oder ein Pastor ausbilden wurde, liegt lange zurück. "Es war vor unserer Zeit, vielleicht in die 1990er-Jahren", erzählt Merle Oswich. "Die Theologie-Studierenden werden immer weniger", ergänzt Dennis Oswich. Entsprechend rar seien auch die Vikare. Darüber, dass sie nun gemeinsam eine Vikarin in der Gemeinde ausbilden können, freuen sich beide sehr.

Alles lesen mit

Flexibel

8,90 € mtl.,
1. Monat kostenlos

Monatlich kündbar

Jetzt bestellen

ZUM WERDER-AUFSTIEG

6 Monate

8,90 € 3,99 € mtl. im Aufstiegsangebot

6 Monate 55% sparen

Angebot sichern

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren