Rennsport Überzeugender Leon Bauchmüller

Das Nachwuchstalent aus Bendingbostel zeigt in der ADAC Kart Academy eine starke Leistung und landet auf Platz zwei.
01.05.2019, 14:06
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Überzeugender Leon Bauchmüller
Von Justus Seebade

Ampfing. Das zweite Rennwochenende der ADAC Kart Academy hätte für Neuling Leon Bauchmüller kaum besser laufen können. Der Rookie überzeugte mit einer hervorragenden Leistung. Das Rennen fand im Rahmen des ADAC Kart Masters auf dem Schweppermannring in Ampfing statt. Auf der 1063 Meter langen Strecke zeigten insgesamt 136 internationale Teilnehmer packenden Rennsport und trotzten dem zunächst eher launischen Wetter. Auch Leon Bauchmüller ließ sich von den Bedingungen nicht aus der Ruhe bringen. Der Regen am Sonnabendvormittag konnte dem Elfjährigen im Zeittraining nichts anhaben. Mit einer souveränen Vorstellung sicherte er sich den zweiten Platz und startete damit in die drei Wertungsläufe.

In diesen präsentierte er sich ebenfalls in guter Form – und hatte nun auch besseres Wetter. Auf trockener Fahrbahn kam Leon Bauchmüller in zwei von drei Rennen auf dem zweiten Platz ins Ziel. Ein kleiner Wermutstropfen war eine Zeitstrafe im zweiten Rennen, die dazu führte, dass Leon Bauchmüller in diesem nur als Vierter gewertet wurde. Dennoch ergab sich aus den drei Rennen der zweite Platz in der Tageswertung. Damit war er der beste Youngster des Wochenendes und baute seine Führung in der Rookie-Wertung weiter aus. In der Gesamtwertung liegt er aktuell auf Rang zwei.

„Als Newcomer in der ADAC Kart Academy bin ich mit meiner Leistung hier in Ampfing absolut zufrieden und freue mich, damit an den erfolgreichen Saisonstart in Wackersdorf anschließen zu können“, fasste der Förderpilot das Wochenende zusammen. In der Kart Academy geht es für den Bendingbosteler im Juli weiter. Dann steht das nächste Rennen in Oschersleben auf dem Programm. Zuvor tritt er an gleicher Stelle Ende Juni beim ADAC Kart Cup an.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+