Im Schnitt nur 30 Jahre alt Beachtliche Frischzellenkur für den Ortsrat Holtebüttel

Um ein vom Altersschnitt her ähnlich junges politisches Gremium wie den Ortsrat Holtebüttel zu finden, muss man bundesweit vermutlich länger suchen. Die neuen fünf Mitglieder haben nun die Arbeit aufgenommen.
01.12.2021, 16:00
Lesedauer: 3 Min
Zur Merkliste
Beachtliche Frischzellenkur für den Ortsrat Holtebüttel
Von Marius Merle

Die Tage eines Ortsrates in Holtebüttel schienen bereits gezählt. Bereits früh hatten seine Mitglieder angekündigt, bei der Kommunalwahl in diesem Jahr nicht mehr antreten zu wollen. Ein komplett neues Team musste her. Für die Ortschaft mit ihren knapp 1000 Einwohnern eine große Aufgabe, in Zeiten, wo die Bereitschaft für die Übernahme eines Ehrenamts vielerorts abnimmt. Doch in Holtebüttel gelang nicht nur die Neuaufstellung eines fünfköpfigen Ortsrates, mit ihr einher ging auch eine beachtliche Verjüngung. Gerade einmal rund 30 Jahre beträgt der Altersschnitt – womit der Ortsrat Holtebüttel landes-, wenn nicht sogar bundesweit zu den politischen Gremien mit den jüngsten Mitgliedern zählen dürfte.

Alles lesen mit

WK+ Basic

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 8,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Family

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 14,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Premium

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar
  • E-Paper inkl. Archiv

Für 31,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren