Fußball-Bezirksliga

Etelsen holt Mirko Duhn

Der TSV Etelsen bastelt weiter an seinem Kader für die kommende Saison und präsentiert Mirko Duhn vom TSV Uesen als nächsten Zugang.
06.05.2019, 12:30
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Etelsen holt Mirko Duhn
Von Patrick Hilmes
Etelsen holt Mirko Duhn

Uphusen, Brinkum, Uesen und ab Sommer Etelsen: Mirko Duhn.

Björn Hake

Nächste gute Nachricht für den Fußball-Bezirksligisten TSV Etelsen. Am Sonntag gelang nach zwei Niederlagen in Folge wieder ein Sieg im Derby gegen Langwedel, dann gab Nils Goerdel seine Zusage, auch in der kommenden Saison den Posten als Chef-Coach zu übernehmen (wir berichteten), und nun kann auch ein weiterer Zugang präsentiert werden: Ab Sommer wird Mirko Duhn im Dress der Schlossparkkicker auflaufen.

Mirko Duhn trug schon das Trikot des TB Uphusen sowie des Brinkumer SV und läuft derzeit für den TSV Uesen in der Kreisliga auf. In der nächsten Saison geht es für ihn also mindestens eine Liga nach oben. Und das bedeutet zugleich für den TSV, dass sich die eigene Hartnäckigkeit ausgezahlt hat. Denn Duhn steht schon länger auf Etelsens Wunschliste. „Wir sind sehr glücklich, dass er sich nach langem Werben endlich für uns entschieden hat“, berichtet entsprechend erfreut Andre Koopmann, Sportlicher Leiter der Schlossparkkicker. Warum Etelsen so hartnäckig war, spiegelt Koopmanns Beschreibung des 27-Jährigen bestens wider: „Er kann uns mit seiner Erfahrung und seinem hervorragenden Spielverständnis sicher schnell weiterhelfen. Er ist flexibel einsetzbar, soll bei uns aber vornehmlich im Zentrum auf der Acht oder Zehn zum Einsatz kommen.“

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+