Fußball-Bezirksliga FSV Langwedel-Völkersen entscheidet Spiel durch eigene Fehler

Es zeichnet sich immer mehr ab, dass der FSV Langwedel-Völkersen in die Abstiegsrunde gehen muss. Am Mittwoch verlor der FSV trotz guter Leistung gegen den Heeslinger SC II.
18.11.2021, 11:20
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von Andreas Ballscheidt

Dem FSV Langwedel-Völkersen ist am Mittwochabend in seiner Nachholpartie gegen den Heeslinger SC II keine Überraschung gelungen. Das Team von Emrah Tavan verlor trotz kämpferisch vorbildlicher Leistung gegen den Tabellenzweiten der Fußball-Bezirksliga Staffel 1 nach einer torlosen ersten Hälfte noch deutlich mit 0:3 und hat nun keine reelle Chance mehr, der Abstiegsrunde noch zu entgehen.

„Es ist schon ärgerlich. Wir spielen gut, erarbeiten uns Torchancen und verlieren, weil wir uns haarsträubende Fehler erlauben“, ärgerte sich Tavan. Der FSV bot dem Mitfavoriten auf den Titel lange Zeit Paroli, spielte in der von beiden Seiten offen geführten Partie sehenswert mit und zeigte auf, dass das Team nicht auf den vorletzten Tabellenplatz gehört. „Das Ergebnis sieht einseitig aus. War es aber nicht“, sagte Tavan, dessen Elf seine Chancen vor der Halbzeit zur möglichen Führung durch Artur Pfannenstil mit einem Schuss knapp über das Tor (22.) und einem Schuss an den Außenpfosten (24.) verpuffen ließ.

Kurz nach der Halbzeit brachten sich die Hausherren selbst auf die Verliererstraße, als der ansonsten starke Jan-Ole Post einen Fehlpass spielte und Moritz Dodenhoff den Lapsus mit dem 0:1 bestrafte (50.). Den Ausgleichstreffer hatte Björn Cicharski mit einem Kopfball nach einer Stunde vor Augen. Das Leder zischte aber knapp am Gehäuse von SC-Keeper Maximilian Künne vorbei. Die Partie wurde in der 78. Minute mit dem Treffer zum 0:2 durch Syuleyman Shakirov entschieden. In der Nachspielzeit erhöhte Abdul Halim Inusah auf 0:3 (90.+4). Dem Tor war ein haarsträubender Fehlpass von Ferhat Tavan vorausgegangen. „Das Spiel stand lange auf der Kippe. Durch dumme Fehler wurde es letztlich zu Gunsten der Heeslinger entschieden“, bilanzierte Tavan.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+