Fußball-Bezirksliga Verdienter Heimsieg für den FSV Langwedel-Völkersen

Zuletzt hatte der FSV Langwedel-Völkersen zweimal in Folge verloren. Diese kleine Negativserie hat der FSV mit einem Heimsieg gegen den 1. FC Rot-Weiß Achim durchbrochen.
07.11.2021, 16:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Verdienter Heimsieg für den FSV Langwedel-Völkersen
Von Yannik Sammert

Ja, der 2:1-Sieg für den FSV Langwedel-Völkersen gegen den 1. FC Rot-Weiß Achim in der Fußball-Bezirksliga sei verdient, da waren sich die Trainer einig. Die Begründungen unterschieden sich sehr. Emrah Tavan, Coach des FSV, hatte einen starken Auftritt seines Teams gesehen. Er hob vor allem die „geschlossene Mannschaftsleistung“ hervor. Aufgrund der „vielen Chancen“ seiner Elf gehe der Dreier absolut in Ordnung.

Trainerkollege Costa Efeoglou beurteile das Geschehene anders: „Der Gegner stand tief und hat auf Konter gelauert. Wir haben nicht clever genug gespielt, deshalb haben wir zu Recht verloren.“ Kurz vor der Pause gingen die Gäste durch Behcet Kaldirici nach einem Spielzeug im Strafraum mit 1:0 in Führung – für Tavan aus dem Nichts. Sein Team habe hingegen „zwei, drei Hundertprozentige“ am Anfang des Spiels liegen gelassen. „In der Halbzeit habe ich meinen Jungs gesagt, dass sie ruhig bleiben und die Chancen ummünzen müssen.“ Innerhalb von sechs Minute drehten die Hausherren die Partie: Erst lupfte Vittorio Zambrano über den Schlussmann Lukas Schuler und schob ein (60.), dann traf Ben Röder (66.). „Das waren zwei individuelle Fehler von uns. Wir haben da schlecht auf Abseits gespielt“, monierte Efeoglou.

Beim Stand von 2:1 ließ Kaldirici frei vor dem Tor eine Chance liegen. Auch deshalb gewann der Gegner nach zuletzt zwei Niederlagen. Für die Rot-Weißen war es hingegen die dritte Niederlage in Folge. Am kommenden Sonntag werden sie daheim gegen den MTSV Selsingen versuchen, die Negativserie zu beenden. Für Langwedel geht es am selben Tag zu Hause weiter: Zu Gast ist der TV Sottrum.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+