Fußball So will der FSV Langwedel-Völkersen den Umbruch vollziehen

Nach dem Aderlass in der ersten Herren legt der FSV Langwedel-Völkersen zur neuen Saison seine erste und zweite Mannschaft zusammen. Hinzu gesellen sich zwei interne und zwei externe Neuzugänge.
29.06.2022, 18:00
Lesedauer: 2 Min
Zur Merkliste
So will der FSV Langwedel-Völkersen den Umbruch vollziehen
Von Philipp Zehl

Beim FSV Langwedel-Völkersen beginnt mit der Saison 2022/2023 eine neue Zeitrechnung. Nachdem der Verein etliche Jahre in der Fußball-Bezirksliga gespielt hatte, stand der Abstieg aus dem Bezirk in der vergangenen Saison frühzeitig fest. Neben Trainer Emrah Tavan, den es bekanntlich zum TB Uphusen zieht, verließen auch zahlreiche Stammspieler der ersten Mannschaft den Verein. Unter anderem schlagen mit Tavan die Spieler Ben Röder, Vittorio Zambrano und Justin Gericke den Weg Richtung Uphusen ein. Daniel Throl zieht es hingegen zum TSV Ottersberg.

Weiterlesen mit

Flexibel

8,90 € mtl.,
1. Monat kostenlos

Monatlich kündbar

Jetzt bestellen

ZUR URLAUBSZEIT

66% sparen

3 Monate für
einmalig 8,90 €

Danach jederzeit kündbar

Angebot sichern

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren