Fußball 1. Kreisklasse SV Holtebüttel verstärkt sich mit drei Spielern

Der SV Holtebüttel hat die ersten Neuzugänge unter Dach und Fach gebracht. Drei Spieler schließen sich dem SVH an.
04.07.2021, 16:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
SV Holtebüttel verstärkt sich mit drei Spielern
Von Maurice Reding

Die Kaderplanung für die neue Fußballsaison läuft bei den hiesigen Vereinen auf Hochtouren. Auch beim Kreisklassisten SV Holtebüttel ist das nicht anders. Das Trainerduo Uwe Henke/Sven Hindemith darf sich jetzt über die ersten drei Neuzugänge freuen. Wie der Verein mitteilte, schließen sich Luca Preiß, Nils Allermann und Andreas Zimmermann dem SVH an.

Luca Preiß kommt von der zweiten Mannschaft des TSV Etelsen. Der Neuzugang kann im Mittelfeld jede Position spielen und soll neue Impulse setzen. Mit Nils Allermann kehrt vom TSV Posthausen ein alter Bekannter zurück, der bereits das Trikot des SV Holtebüttel trug. Allermann ist beim Kreisklassisten für den Sturm eingeplant. Das Trio komplettiert Andreas Zimmermann. Der Neuzugang fühlt sich auf den Außenbahnen am wohlsten. Zimmermann hat das Fußballspielen in der Jugend des FC Verden 04 und des FC Oberneuland gelernt. Das Trainerduo Henke/Hindemith freut sich, dass alle drei Neuzugänge dem SVH – trotz zum Teil anderer Angebote – ihre Zusage gegeben haben.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+