Fußball-Bezirksliga

Zwei erfahrene Neuzugänge für den FSV Langwedel-Völkersen

Der FSV Langwedel-Völkersen hat zwei neue Spieler verpflichtet. Jan de Boer und David van der Leij schließen sich der Mannschaft vom Burgweg an.
09.06.2021, 17:12
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Zwei erfahrene Neuzugänge für den FSV Langwedel-Völkersen
Von Maurice Reding
Zwei erfahrene Neuzugänge für den FSV Langwedel-Völkersen

Jan de Boer lief unter anderem für den TSV Melchiorshausen auf.

Udo Meissner

Erfahrung kann einer Mannschaft nicht schaden. Das dachte sich auch der Fußball-Bezirksligist FSV Langwedel-Völkersen. Die Mannschaft von Emrah Tavan hat deshalb zwei Routiniers unter Vertrag genommen. Wie Langwedels Coach am Mittwochabend mitteilte, schließen sich Jan de Boer und David van der Leij der Elf vom Burgweg an.

Was bei beiden zuerst auffällt ist das Alter. De Boer ist 43 Jahre, van der Leij 39 Jahre alt. Das hinderte die Langwedeler jedoch nicht daran, das Duo zu verpflichten. "Das Alter ist nur eine Zahl und trügt ein bisschen. Ich hatte beide im Training. Man hat gemerkt, dass sie höherklassig gespielt haben. Beide können mit dem Ball umgehen. Ich traue ihnen die Bezirksliga zu", ist Tavan überzeugt, dass die beiden Neuzugänge der Mannschaft weiterhelfen können. Der Kontakt zu den Routiniers kam über Langwedels Co-Trainer Benjamin Titz zustande. "Er hat mir die beiden vorgeschlagen. Sie sind mit ihm befreundet und haben zusammen bei Oberneuland gespielt. Da dachte ich mir: Okay, die müssen was draufhaben", verriet Emrah Tavan.

Van der Leij, der als klassischer Zehner die Fäden im Mittelfeld zieht, hat in seiner Laufbahn neben Oberneuland unter anderem für den SC Weyhe, FC Bremerhaven, VfB Oldenburg und den Brinkumer SV in der Oberliga und der Bremenliga gespielt. Mit Oberneuland war der 39-Jährige 2003 sogar in der ersten Runde des DFB-Pokals vertreten und unterlag dort dem 1. FC Köln erst nach Verlängerung mit 2:5.

Jan de Boer schnürte wie van der Leij die Schuhe für Oberneuland, Bremerhaven und Weyhe. Außerdem lief der Stürmer für den Bremer SV und den TSV Melchiorshausen auf. Zuletzt kickte das Duo in der Ü32 des Habenhauser FV. "Beide bringen viel Erfahrung mit und wissen, wie der Fußball funktioniert. Ich erhoffe mir, dass sie uns in den entscheidenden Spielen mit ihrer Männlichkeit weiterhelfen", setzt Tavan seine Hoffnungen in die Routiniers.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+