Fußball-Kreispokal Der TSV Achim bucht das Ticket für das Halbfinale

Nach dem TSV Lohberg und dem SV Hönisch steht der dritte Kreispokal-Halbfinalist fest. Der TSV Achim setzte sich in seinem Viertelfinalspiel gegen den TSV Etelsen II durch.
02.09.2022, 10:47
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von Andreas Ballscheidt

Kreisligist TSV Achim hat das Halbfinale im Wettbewerb um den Fußball-Kreispokal erreicht. Die Elf von Sven Zavelberg setzte sich am Mittwochabend bei seinem Klassenpartner TSV Etelsen II nach Treffern von Max Brookmann vor der Pause und Fabian Schmidt in Halbzeit zwei mit 2:0 (1:0) durch. „Unser Erfolg geht in Ordnung. Wir hatten mehr Spielanteile und haben uns gute Tormöglichkeiten erarbeitet, während Etelsen nur zwei gute Chancen bei Standardsituationen hatte“, sagte Zavelberg.

Weiterlesen mit

8,90 € 0,00 € im 1. Monat

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Monat ausgiebig testen
  • Monatlich kündbar

1. MONAT GRATIS

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren