Fußball-Landesliga TSV Etelsen erreicht in einem finalen Showdown die Aufstiegsrunde

Für den TSV Etelsen war die Qualifikationsrunde ein Auf und Ab. Pünktlich zum Ende der Serie fuhren die Schlossparkkicker wichtige Siege ein und machten damit den Klassenerhalt vorzeitig perfekt.
02.01.2022, 13:00
Lesedauer: 4 Min
Zur Merkliste
TSV Etelsen erreicht in einem finalen Showdown die Aufstiegsrunde
Von Maurice Reding

Die Spannung war kaum zu überbieten. Der Fußball-Landesligist TSV Etelsen lieferte sich mit dem TSV Gellersen einen wahren Showdown am finalen Spieltag der Qualifikationsstaffel 1. Beide Teams trennte vor ihren Begegnungen gerade mal ein Punkt in der Tabelle. Die Schlossparkkicker waren im Vorteil, da sie Platz vier und damit die Teilnahme an der Aufstiegsrunde in eigener Hand hatten. Die von Nils Goerdel trainierte Elf musste gegen den Tabellenletzten VfL Breese-Langendorf ran. Gleichzeitig spielte Gellersen gegen den Spitzenreiter FC Verden 04.

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren