Fußball-Landesliga TSV Etelsen schnappt sich einen neuen Spieler fürs Mittelfeld

Der Fußballer Nikolas Piel war zuletzt auf einem anderen Kontinent als Spieler aktiv, genauer gesagt in den USA. Jetzt kommt er zurück nach Deutschland und wechselt zum TSV Etelsen.
25.01.2022, 11:47
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
TSV Etelsen schnappt sich einen neuen Spieler fürs Mittelfeld
Von Florian Cordes

Auf der Suche nach neuen Spielern war Andre Koopmann nicht. Dennoch hat der Sportliche Leiter des Fußball-Landesligisten TSV Etelsen jetzt einen neuen Mittelfeldakteur präsentiert: Nikolas Piel schließt sich den Schlossparkkickern zur Meisterrunde an, die im März beginnen soll.

Im Landkreis Verden hat der Neu-Etelser bisher keine Spuren hinterlassen. Der in Bielefeld geborene Piel hat als Jugendspieler beim FC St. Pauli, dem VfL Osnabrück sowie dem JFV Nordwest gespielt. In der jüngeren Vergangenheit war er aber nicht mehr in Deutschland als Fußballer aktiv – sondern in den Vereinigten Staaten. "Dreieinhalb Jahre hat Nikolas in den USA gelebt und dort zuletzt für die Concordia Clippers gespielt", sagte Andre Koopmann im Gespräch mit unserer Zeitung. Nun habe es ihn beruflich zurück nach Deutschland verschlagen. Laut Koopmann wohnt der 22-jährige Piel jetzt in Bremen.

"Durch einen ehemaligen Spieler von uns sind wir mir Niklas in Kontakt gekommen", schilderte Koopmann. "Die Gespräche waren sehr gut. Jetzt geht es darum, dass sich beide Seiten kennenlernen. Dann werden wir schauen, ob Nikolas auch über die Saison hinaus bei uns bleibt." Der Sportliche Leiter der Schlossparkkicker ist davon überzeugt, dass Piel eine Bereicherung für die Etelser sein wird: "Er hat eine sehr gute Ausbildung und ist im Mittelfeld sehr flexibel einsetzbar." Koopmann erklärte, dass TSV-Trainer Nils Goerdel mit Piel sowohl auf der Sechs als auch auf der Acht planen will.

Stichwort Goerdel: Der Coach wird die Schlossparkkicker auch in der kommenden Saison trainieren. Goerdel und sein Trainerteam verlängerten geschlossen. Auch Andre Koopmann bleibt als Sportlicher Leiter an Bord.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+