Fußball-Landesliga Der TSV Etelsen will das Jahr mit gutem Resultat abschließen

Der TSV Etelsen soll am Sonntag beim MTV Trebund Lüneburg antreten. Allerdings könnten die dortigen Platzverhältnisse eine Austragung noch verhindern.
09.12.2022, 15:18
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Der TSV Etelsen will das Jahr mit gutem Resultat abschließen
Von Florian Cordes

Der TSV Etelsen soll an diesem Wochenende beim MTV Treubund Lüneburg sein letztes Spiel des Jahres in der Fußball-Landesliga bestreiten. Laut Nils Goerdel können sich die Schlossparkkicker die Fahrt womöglich sparen. "Es soll in Lüneburg geschneit haben. Am Sonnabend soll entschieden werden, ob das Spiel stattfindet. Wir sind von Treubund schon informiert worden", klärt der Coach der Etelser am Freitag auf.

Goerdel hofft inständig, dass das Spiel nicht ausfällt. Denn er befürchtet, dass die Partie am Wochenende vor Weihnachten neu angesetzt wird. Auf dieses Szenario würde der Trainer gerne verzichten. Solange das Spiel aber nicht abgesagt ist, bereitet er sich mit seinem Team auf einen Ausflug an diesem Wochenende vor. Beim MTV waren die Etelser jedoch selten erfolgreich. "Wir haben da vielleicht mal ein Unentschieden geholt, gewonnen aber nicht", sagt Goerdel.

Vor allem mit der Größe des Platzes hätte sich sein Team in der Vergangenheit stets schwergetan. "Der Platz dort ist riesig und wird uns im läuferischen Bereich vor Herausforderungen stellen. Daher müssen wir unsere Wege zielstrebig gehen. Wir wollen auf jeden Fall noch einmal alle Kräfte mobilisieren und das Jahr gut abschließen", sagt der Coach der Schlossparkkicker.

Anpfiff: Sonntag um 14 Uhr in Lüneburg

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+