Fußball-Landesliga

TSV Etelsen verschenkt erneut eine Führung

Wieder geführt, wieder nur remis gespielt: Der TSV Etelsen hat einen Sieg beim VfL Breese-Langendorf verpasst. Kurz vor Schluss kassierten die Schlossparkkicker durch einen umstrittenen Strafstoß den Ausgleich.
26.09.2021, 13:49
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
TSV Etelsen verschenkt erneut eine Führung
Von Maurice Reding

Nils Goerdel, Trainer des Fußball-Landesligisten TSV Etelsen, war mächtig angefressen. Seine Mannschaft hatte lange Zeit beim VfL Breese-Langendorf geführt. Doch kurz vor Schluss kassierte seine Team noch den Ausgleich und verspielte damit erneut eine Führung. Somit mussten sich die Schlossparkkicker mit einem 1:1 (1:0) begnügen.

„Die Laune ist im Keller. Wir hatten genug Chancen, um zu gewinnen“, war Goerdel mit dem Punkt überhaupt nicht zufrieden. Dabei hatte seine Elf gut in die Partie beim noch sieglosen VfL gefunden. Nach einem Angriff über die rechte Seite und einer Vorarbeit von Nils Koehle traf Timo Schöning im Liegen zur 1:0-Führung (17.). Danach verpassten es die Gäste, die Führung auszubauen. „Wir haben klare Chancen liegen gelassen“, haderte Goerdel. Auch in den zweiten 45 Minuten gelang den Schlossparkkickern kein weiterer Treffer, sodass die Begegnung bis zum Ende spannend blieb.

Die Szene des Spiels ereignete sich in der 90. Minute: Etelsens Abwehrspieler Kevin Bähr bekam laut Goerdel den Ball aus zwei Metern an die Hand geschossen. Während der Schiedsrichter auf Weiterspielen entschied, hob der Assistent seine Fahne und wies den Unparteiischen darauf hin, dass es Strafstoß geben müsse. „Der Elfmeter war ein Witz“, kommentierte Nils Goerdel die Entscheidung. So kamen die Gastgeber durch Lars Bannöhr noch zum Ausgleich.

Wieder einmal hatten es die Schlossparkkicker nicht geschafft, eine Führung über die Zeit zu bringen. „Das ist enttäuschend. Es zieht sich bei uns wie ein roter Faden durch, dass wir eine Führung herschenken“, sagte Nils Goerdel, der mit seiner Mannschaft in sieben Partien bereits fünfmal unentschieden spielte.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+