Fußball-Landesliga Ernüchterung für den TSV Etelsen

Der TSV Etelsen verliert sein erstes Heimspiel der Saison gegen Treubund Lüneburg mit 0:3. Damit haben die Schlossparkkicker den perfekten Saisonstart verpasst.
14.08.2022, 19:09
Lesedauer: 2 Min
Zur Merkliste
Ernüchterung für den TSV Etelsen
Von Florian Cordes

Konsequenz hatte am Sonntag im Etelser Schlosspark einen Namen – und zwar MTV Treubund Lüneburg. Das Team aus der Salzstadt war beim TSV Etelsen zu Gast und zeigte sich bei seiner Chancenverwertung eiskalt. Viele Möglichkeiten hatten die Landesliga-Fußballer aus Lüneburg nicht, nutzten dieses aber eben konsequent. Die Folge: Lüneburg gewann in Etelsen mit 3:0 (1:0). Während die Gäste feierten, herrschte bei den Schlossparkkickern Ernüchterung.

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren