Fußball

Langwedel-Völkersen beherrscht Verdens Reserve

Emrah Tavan war begeistert von der Leistung seiner Mannschaft. Denn der Trainer des FSV Langwedel-Völkersen sah einen klaren Sieg gegen den FC Verden 04 II.
14.08.2020, 13:25
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Langwedel-Völkersen beherrscht Verdens Reserve
Von Florian Cordes

Im Testspiel gegen Ciwan Walsrode hatte der Fußball-Bezirksligist FSV Langwedel-Völkersen fünf Tore kassiert und selbst nur zwei geschossen. Die fünf tauchte nun auch im Test des FSV gegen den Kreisligisten FC Verden 04 II auf. Im Gegensatz zur Partie gegen Ciwan diesmal aber zur Freude von FSV-Coach Emrah Tavan. Denn seine Elf besiegte am Donnerstagabend den Kontrahenten aus der Reiterstadt mit 5:0. „Durch die Bank war ich zufrieden. Von Minute eins bis 90 war das ein sehr gutes Spiel von uns. Die Jungs waren richtig bissig, das war alles sehr gut anzusehen“, überhäufte Tavan seine Elf mit Lob. „Ich denke, es war ein Klassenunterschied zu erkennen.“ Die Tore für Langwedel-Völkersen erzielten in der ersten Halbzeit Philip Schmid und Justin Schmidt (2). Nach dem Seitenwechsel stellten Niclas Tiedemann sowie Neuzugang Justin Gericke den Endstand her.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+