Fußball-Bezirksliga

Langwedel will in der Spur bleiben

Der FSV Langwedel-Völkersen ist noch immer ungeschlagen. In den vier gespielten Partien holte die Tavan-Elf acht Zähler. Nun gastiert der SV Ippensen in Langwedel.
09.10.2020, 15:07
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von Dennis Glock

Der FSV Langwedel-Völkersen ist in der aktuellen Bezirksliga-Saison noch immer ungeschlagen. In den vier gespielten Partien holte die Elf von Emrah Tavan acht Zähler und reiht sich dementsprechend in der Tabelle auf Platz drei ein. „Insgesamt ist der Saisonauftakt für uns sehr gut gelaufen. Dennoch bin ich der Meinung, dass ein bis zwei Punkte mehr drin gewesen wären“, sagt Tavan. Nachdem sein Team am vergangenen Wochenende den Tabellenführer TV Sottrum mit 3:2 besiegte, gastiert an diesem Spieltag mit dem SV Ippensen der nächste Hochkaräter beim FSV. „Ich erwarte einen engagierten Gegner, der anreisen wird, um bei uns zu punkten. Aufgrund dessen müssen wir unsere Qualitäten auf den Platz bringen und nachlegen. Nur so bleiben wir in der Spur“, bekräftigt der Trainer.

Anpfiff: Sonntag um 15 Uhr in Langwedel

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+