Handball-Verbandsliga Sofortiger Trainerwechsel beim TSV Daverden

Im Sommer sollte Ingo Ehlers den TSV Daverden verlassen. Nun trennen sich die Wege doch schon früher. Zudem haben die Grün-Weißen einen Nachfolger für den scheidenden Trainer gefunden.
25.01.2022, 23:00
Lesedauer: 3 Min
Zur Merkliste
Sofortiger Trainerwechsel beim TSV Daverden
Von Florian Cordes

Pläne sind oft nicht in Stein gemeißelt. Häufig ändern sie sich. Das zeigt sich nun auch beim TSV Daverden. Ursprünglich hatte der Klub geplant, dass Ingo Ehlers die Verbandsliga-Handballer der Grün-Weißen bis zum Ende der aktuellen Saison trainiert. Doch nun kommt es doch zur vorzeitigen Trennung. Das ist auch damit verbunden, weil Daverdens Handballchef Dirk-Oliver Kühl bereits einen Nachfolger gefunden hat: Neuer Coach des TSV ist Christoph Schweitzer. Kühl präsentierte den neuen Mann an der Seitenlinie am Dienstag. Am Abend des gleichen Tages hatte sich zudem Ingo Ehlers laut Kühl von der Mannschaft verabschiedet.

Alles lesen mit

Flexibel

8,90 € mtl.,
1. Monat kostenlos

Monatlich kündbar

Jetzt bestellen

ZUM WERDER-AUFSTIEG

6 Monate

8,90 € 3,99 € mtl. im Aufstiegsangebot

6 Monate 55% sparen

Angebot sichern

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren