Handball-Verbandsliga TSV Daverden holt Remis dank eines späten Treffers

Der TSV Daverden hat den ersten Punkt in dieser Saison eingefahren. Gegen den Wilhelmshavener HV II sicherte Jonah Klimach mit einem späten Treffer das Remis.
02.10.2021, 22:34
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von Jürgen Prütt

Mit vier Toren lag der TSV Daverden bei seiner Heimpremiere im Punktspiel der Verbandsliga Nordsee in der zweiten Halbzeit gegen den Wilhelmshavener HV II bereits zurück. Am Ende stand für die Mannschaft von Trainer Ingo Ehlers dann aber doch der erste Punkt in der neuen Serie. 15 Sekunden vor dem Ende traf Daverdens Jonah Klimach per Siebenmeter zum 30:30 (15:14)-Endstand. Dreimal war Linkshänder Hannes Wünsch bei seinem Debüt für die Gastgeber erfolgreich. Bereits am kommenden Dienstag (20 Uhr) treffen die Grün-Weißen in einem weiteren Heimspiel auf die nach zwei Spielen noch punktlose Zweitvertretung der HSG Hunte-Aue Löwen. Bei einem Sieg winkt dem TSV Daverden eine ausgeglichene Punktebilanz.

Alles lesen mit

WK+ Basic

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 8,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Family

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 14,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Premium

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar
  • E-Paper inkl. Archiv

Für 31,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

Cras dapibus. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Vivamus elementum semper nisi.

Etiam sit amet orci eget eros faucibus tincidunt. Duis leo. Sed fringilla mauris sit amet nibh. Donec sodales sagittis magna. Sed consequat, leo eget bibendum sodales, augue velit cursus nunc, quis gravida magna mi a libero. Fusce vulputate eleifend sapien. Vestibulum purus quam, scelerisque ut, mollis sed, nonummy id, metus. Nullam accumsan lorem in dui. Cras ultricies mi eu turpis hendrerit fringilla. Vestibulum ante ipsum primis in faucibus orci luctus et ultrices posuere cubilia Curae; In ac dui quis mi consectetuer lacinia. Nam pretium turpis et arcu.

Etiam sit amet orci eget eros faucibus tincidunt. Duis leo. Sed fringilla mauris sit amet nibh. Donec sodales sagittis magna. Sed consequat, leo eget bibendum sodales, augue velit cursus nunc, quis gravida magna mi a libero. Fusce vulputate eleifend sapien. Vestibulum purus quam, scelerisque ut, mollis sed, nonummy id, metus. Nullam accumsan lorem in dui. Cras ultricies mi eu turpis hendrerit fringilla. Vestibulum ante ipsum primis in faucibus orci luctus et ultrices posuere cubilia Curae; In ac dui quis mi consectetuer lacinia. Nam pretium turpis et arcu.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren