Handball-Verbandsliga Der Trainer des TSV Daverden baut auf Heimstärke

In der eigenen Halle fühlt sich der TSV Daverden wohler und ist dort dementsprechend erfolgreicher. Das wollen die Grün-Weißen nun auch gegen den MTV Eyendorf beweisen.
24.03.2022, 10:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von Jürgen Prütt

Während der TV Oyten, Tabellenführer der Handball-Verbandsliga spielfrei hat, steht für den TSV Daverden vor eigenem Anhang das Duell gegen den MTV Eyendorf an. Mit einem Sieg den Abstand zu den Abstiegsplätzen vergrößern – so lautet für beide Teams das Motto.

Weiterlesen mit

8,90 € 0,00 € im 1. Monat

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Monat ausgiebig testen
  • Monatlich kündbar

1. MONAT GRATIS

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren