Jazz-Dance Zwei Langwedelerinnen lösen das Ticket für die Weltmeisterschaft

Lieke Kolk und Lynn Maruhn haben sich bei einem Turnier in Frankfurt nicht nur die Silbermedaille ertanzt. Sie schafften gleichzeitig die Qualifikation für einen ganz großen Wettbewerb.
05.10.2022, 06:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Zwei Langwedelerinnen lösen das Ticket für die Weltmeisterschaft
Von Florian Cordes

Der genaue Austragungsort der Weltmeisterschaft im Jazz-Dance steht noch nicht fest. Fix ist aber, dass sich Lieke Kolk und Lynn Maruhn vom MTV Langwedel ein Ticket für die globalen Titelkämpfe gesichert haben. Der Sprung zur WM gelang dem Duo jetzt bei einem Qualifikationsturnier in Frankfurt, an dem Tänzer und Tänzerinnen aus dem gesamten Bundesgebiet teilgenommen haben.

Lieke Kolk und Lynn Maruhn starteten das erste Mal in der Kategorie Duo Kinder Jazz Dance mit ihrer Choreografie zum Lied „Hot Honey Rag“. "Sie zeigten eine sehr gute Präsentation ihrer ausdrucksstarken Choreografie, welche ihnen den Einzug in das Finale brachte. Lynn und Lieke präsentierten ihren energiegeladenen Tanz mit viel Herz und Ausdrucksstärke, gepaart mit einer hervorragenden Technik", freute sich Trainerin Birgit Sasse-Maruhn über den gelungenen Auftritt. Belohnt wurde dieser schließlich mit der Silbermedaille und der gleichzeitigen WM-Qualifikation.

"Lynn startete zusätzlich noch als Solistin in der Kategorie Jazz Solo Kinder mit ihrer Choreografie zu 'I‘ve got the Music in me'. Sie zeigte auch hier eine konstante Leistung und belegte Platz acht", sagte Sasse-Maruhn, die wie ihre Trainerkollegin Emma Weßling sehr stolz auf die beiden jungen Tänzerinnen ist.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+