Frischer Wind im Rathaus Langwedel hat eine neue Gleichstellungsbeauftragte

In diesem Jahr wurde Kerstin Purnhagen als neues Gesicht im Langwedeler Rathaus begrüßt. Seither fungiert die neue Gleichstellungsbeauftragte als Ansprechpartnerin für Bürger, Politik und Verbände.
18.02.2022, 11:03
Lesedauer: 3 Min
Zur Merkliste
Langwedel hat eine neue Gleichstellungsbeauftragte
Von Antonia Blome

Noch hat Kerstin Purnhagen keine Wurzeln in Langwedel geschlagen. "Umso schöner ist die Möglichkeit, etwas ganz Neues zu schaffen", findet die 52-Jährige. Gespräche führen, Projekte starten und neue Impulse setzen – diese Ziele verfolgt die Lilienthalerin seit diesem Jahr in ihrer Tätigkeit als Gleichstellungsbeauftragte des Fleckens. Damit folgt sie als dritte Frau in dieser Position auf Karin Sievers, die sich nach knapp 13 Jahren vor wenigen Monaten aus dem Langwedeler Rathaus verabschiedete (wir berichteten).

Alles lesen mit

WK+ Basic

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 8,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Premium

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar
  • E-Paper inkl. Archiv

Für 33,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

Tagespass

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • 24 Stunden gültig, endet automatisch

1,99 €

Jetzt kaufen

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren