Neue Gebührensatzung Bestattungen im Flecken Langwedel werden deutlich teurer

Jahrelang war in der Langwedeler Verwaltung darauf hingearbeitet worden, nun liegt endlich der Entwurf für eine neue Gebührensatzung für die kommunalen Friedhöfe vor. Bestattungen werden deutlich teurer werden.
30.09.2022, 14:56
Lesedauer: 3 Min
Zur Merkliste
Bestattungen im Flecken Langwedel werden deutlich teurer
Von Marius Merle

Wann im Flecken Langwedel das letzte Mal die Friedhofsgebühren angehoben worden sind? Auf diese Frage wusste Kämmerin Dunja Röttjer in der Fachausschusssitzung in dieser Woche keine Antwort. Sie selbst könne sich an keine Erhöhung erinnern – und immerhin arbeitet sie schon seit 1991 für die Langwedeler Kämmerei. Es ist also in jedem Fall schon eine Weile her. Und so zahlt die Gemeinde seit langer Zeit für das Betreiben der drei kommunalen Friedhöfe in Etelsen, Völkersen und Holtebüttel deutlich drauf. Schon seit Jahren war der Flecken daher bestrebt, die Gebühren endlich mal wieder zu erhöhen. Nun liegt auch dank externer Unterstützung die Neufassung der Gebührensatzung endlich vor und steht zur politischen Diskussion. Den Anfang machte nun der Bau-, Verkehrs- und Friedhofsausschuss.

Weiterlesen mit

8,90 € 0,00 € im 1. Monat

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Monat ausgiebig testen
  • Monatlich kündbar

1. MONAT GRATIS

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren