Freilichtbühnen in Langwedel Proben in Daverden, erneute Absage in Holtebüttel

Während auf der Freilichtbühne in Holtebüttel auch dieses Jahr coronabedingt keine Stücke aufgeführt werden, will man in Daverden ein Märchenstück und eine plattdeutsche Komödie auf die Freilichtbühne bringen.
30.05.2021, 15:59
Lesedauer: 3 Min
Zur Merkliste
Proben in Daverden, erneute Absage in Holtebüttel
Von Marius Merle

Die einen wagen es, die anderen wollen lieber kein Risiko eingehen. Die Rede ist von den beiden Freilichtbühnen-Ensembles im Flecken Langwedel und ihren Planungen für diesen Sommer. Noch immer steht das gesellschaftliche Leben ganz im Zeichen der Corona-Pandemie und all die damit verbundenen Unwägbarkeiten und Einschränkungen für die kommenden Monate haben auch dazu geführt, dass sich die Holtebütteler Plattsnackers dazu entschieden haben, in diesem Jahr erneut nicht aufzutreten. Es ist damit die zweite Saison in Folge, die coronabedingt ins Wasser fällt.

Alles lesen mit

Flexibel

8,90 € mtl.,
1. Monat kostenlos

Monatlich kündbar

Jetzt bestellen

ZUM WERDER-AUFSTIEG

6 Monate

8,90 € 3,99 € mtl. im Aufstiegsangebot

6 Monate 55% sparen

Angebot sichern

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren