Tennis-Nordliga Herren 60 des TC Völkersen unterliegen SC Condor erneut

Im Heimspiel musste der TC Völkersen auf zwei Spieler verzichten. Auch aus diesem Grund verlor das Team gegen den SC Condor.
31.05.2022, 11:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von Florian Kastens

Auch im Rückspiel gegen den SC Condor mussten sich die Herren 60 des TC Völkersen geschlagen geben. Das Heimspiel in der Tennis-Nordliga endete mit 2:7. Die Gastgeber mussten dabei auf die verletzten Michael Schmitz und Manfred Goetjes verzichten. Angeschlagen ging zudem Volker Hardtke ins Spiel. Geplagt von Rückenschmerzen unterliefen ihm im Spitzeneinzel dadurch zu viele Fehler.

Mehr Möglichkeiten besaß Robert Behl, der Durchgang eins unglücklich mit 6:8 im Tiebreak verlor und auch Satz zwei nur mit 4:6 abgab. Zwei Punkte holte der TC Völkersen an den Positionen drei und vier. Magdi Sadek kam ebenso zu einem sicheren Zweisatzerfolg wie Friedrich Kahrs. Kahrs sah sich dabei zunächst einem Rückstand gegenüber, fand dann aber zu seinem Spiel und gewann letztlich ungefährdet. Einen weiteren Punktgewinn verpasste Manfred Meyer nur knapp. In einem umkämpften Match hatte sein Kontrahent im Matchtiebreak das bessere Ende für sich. Chancenlos verlor hingegen Rainer Pohl sein Einzel. „Rainer hat sich aber nichts vorzuwerfen. Sein Gegner war wirklich gut, das hat er anschließend im Doppel noch einmal unter Beweis gestellt“, berichtete Kapitän Manfred Goetjes.

Im ersten Doppel spielten Behl/Meyer nicht schlecht, hatten aber gegen die überlegene Paarung der Gäste nur wenige Möglichkeiten. Dem dritten Doppel um Magdi Sadek und Frank Held war anzumerken, dass sie erstmals Seite an Seite spielten. Knapp wurde es noch einmal im zweiten Doppel. Hier zeigten Friedrich Kahrs und Rainer Pohl eine tolle Leistung, verpassten aber im dritten Satz den Lohn ihrer Mühen.

„Der Sieg der Gäste geht vollkommen in Ordnung. Wir freuen uns auf einen schönen Abschluss im letzten Heimspiel in zwei Wochen und hoffen, dass bis dahin wieder alle Spieler fit und gesund sind“, erklärte Manfred Goetjes.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+