Besucher von nah und fern Weihnachtsmarkt mit viel Abwechslung auf Hof Beckröge

Zwei Tage lang herrschte auf Hof Beckröge in Etelsen wieder buntes Treiben. Denn traditionell findet dort am ersten Adventswochenende immer ein Weihnachtsmarkt statt. Und die Besucher kamen von nah und fern.
27.11.2022, 13:29
Lesedauer: 2 Min
Zur Merkliste
Weihnachtsmarkt mit viel Abwechslung auf Hof Beckröge
Von Jürgen Juschkat

Stimmungsvolle Weihnachtsmusik und leuchtende Kerzen, heißer Glühwein und loderte Flammen in den Feuerschalen – die Atmosphäre beim traditionellen Weihnachtsmarkt auf dem Hof Beckröge in Etelsen begeisterte am ersten Adventswochenende die unzähligen Besucher aus nah und fern. Die ersten Weihnachtsbäume wurden dort auch schon gekauft. Wer es einfacher bevorzugte, der konnte auch lediglich Schnittgrün mit nach Hause nehmen. „Am ersten Wochenende ist es immer etwas schleppend“, erklärte Mario Dunker, der seit sechs Jahren bei Beckröges angestellt ist. Kaum hatte er das gesagt, da musste er aber bereits den nächsten Baum einnetzen.

Weiterlesen mit

8,90 € 0,00 € im 1. Monat

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Monat ausgiebig testen
  • Monatlich kündbar

1. MONAT GRATIS

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren